Durch die besondere Gesellschaftsform können Landwirte (Substratlieferanten) mit dem Engergieversorger und Anlagenplaner an der Wertschöpfung der Biogasproduktion teilhaben. Durch die 50:50 Regelung begegnen sich Energieversorger und Landwirte auf gleicher Augenhöhe.